Bachblüten

Der englische Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936) entwickelte aus 38 Blütenessenzen die Bachblütentherapie.
Diese wirkt sanft, nebenwirkungsfrei und ausgleichend auf die Seele des Menschen.

"Negative Gefühlszustände" werden mit Hilfe der Bachblüten in positive Grundhaltungen umgewandelt.

       

                                 "Einklang mit unserer Seele ist die Voraussetzung für unsere Gesundheit". (Dr.E.Bach)

 

 

BERATUNG:

Nach einem ausführlichen Gespräch suchen wir gemeinsam mit Hilfe von 38 Blütenbildern die passenden Blüten für Ihr jeweiliges Thema aus, ich informiere Sie anschließend über die Mischung, die Dosierung und die Dauer der Bachblüteneinnahme.
 

Die Bachblütenbehandlung ersetzt keinen Arztbesuch

                                               

bachblueten